Show newer

All right all right, here goes.

I wish you (yes, you) a very good and blessed new year, with upticks in all the right places, and all the good stuff you might need.

My favourite Christmas playlist?

Bach’s Christmas Oratorio, and then Messiaen’s La Nativité du Seigneur.

Play on loop.

Äh, Brandenburg:

Private Feiern im privaten Wohnraum mit mehr als 10 zeitgleich Anwesenden aus mehr als 2 Haushalten sind untersagt.

Unterricht in der Schule mit 20-30 zeitgleich Anwesenden aus 20-30 Haushalten geht.

?!

Die NINA-App hat auch mir erst mit ca. 25 Minuten Verspätung eine Warnung gegeben.

Der Warntag war also ein Erfolg: infrastrukturelle Probleme wurden aufgezeigt, und zwar durch fehlschlagende Tests.

"Alle Tests grün!" sollte eher Misstrauen erregen. 😜

Ach kommt. So’n Warntag ist doch bloß’n Hashtag mit Sirene. Kennt ihr alle. Läuft täglich auf Twitter.

Not-quite-that-passive aggressive expression of discord:

“You have a point. And then there’s many you don’t have.”

Der Euphemismus “X muss die Verantwortung übernehmen” für “X muss seinen Job aufgeben” ist eigentlich bloß ein Zeichen von mangelnder Fehlerkultur.

Those Microsoft support people are so damn skilled. They found out the phone number of the apartment I rented for my summer vacation and called me there to help me with issues with the Windows PC I still don’t have.

Some discussion of the Smalltalk-80 on Raspberry Pi implementation, with a reference to @mntmn's InterimOS. So nice to see these ideas seem to get some more traction. news.ycombinator.com/item?id=2

I'm thrilled to join Babbel in August, to work on language learning technology. Turning my passion for learning languages into a purpose should be fairly interesting. I'm really looking forward to joining the team there.

Show older
toot.BERLIN

The Mastodon instance for Berlin. Open to all. Die Mastoden-Instanz für Berlin, offen für Alle, selbst Brandenburger 😉