Unofficial Fefe Blog Poster is a user on toot.berlin. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

Unofficial Fefe Blog Poster @fefebot@toot.berlin

blog.fefe.de/?ts=a3300a78: Wisst ihr, wieso das schon OK ist, wenn Polizei und Innenministerium mehr Befugnisse kriegen? Weil die das nie missbrauchen würden!Im Amri-Untersuchungsausschuss hat ein Ermittler eine brisante Aussage gemacht: BKA und Innenministerium sollen einen V-Mann mundtot gemacht haben, der Informationen zu dem Attentäter hatte.Das sind doch genau die Art von Leuten, denen man Befugnisse wie den Staatstrojaner die Hand geben will!!1!

blog.fefe.de/?ts=a3300371: Gute Nachrichten: Die Polizei bekommt endlich mehr Befugnisse. Staatstrojaner gegen Einbrecher!Und weil die Polizei ja inhärent rassismusfrei ist, haben sie sich auch gedacht, die folgende Regelung sei schlau:Daneben erweitern die Volksvertreter auch die DNA-Analyse im Strafverfahren auf äußerlich erkennbare Merkmale wie die Augen-, Haar- und Hautfarbe sowie das Alter.Endlich muss die Polizei nicht mehr mit ad-hoc-Erfindungen wie "Nafri" herumdrucksen sonder...

blog.fefe.de/?ts=a330af26: Chrome hat ein Experiment in die Produktion ausgerollt, das dort geplatzt ist. Das platzt nur in Terminal-Server-Umgebungen, wie sie in ranzigen Enterprise-Umgebungen verbreitet sind.Stellt sich raus: Wenn man das Testing an Freiwillige crowdsourced, sind die Teilnehmer nicht aus dem Enterprise-Bereich. So segelte der Code ohne Probleme durch Monate des Testens.Und jetzt merken plötzlich alle, wie sehr sie sich von Chrome abhängig gemacht haben."This has had ...

blog.fefe.de/?ts=a330ab1b: Aus der Kategorie "schönes Rechenzentrum haben Sie da!": Support von Windows Server 2008 läuft aus. Microsoft so: Nachfolger gibt es nicht. Zieht halt in die Azure-Cloud um.Wie geil! Hat hier jemand Server unter Windows laufen? Ich habe Leuten, die ihre Server unter Windows fahren, ja schon immer öffentlich ausgelacht. Aber das ist als Strafe ja schon ein bisschen harsch.Wäre das nicht schön, wenn wir in diesem Lande sowas wie diigtale Souveränität hätten, un...

blog.fefe.de/?ts=a330a67c: Gaby Weber hat ja mit euren Spenden u.a. bei den Russen Aktenfreigabe beantragt. Als sie mir das erzählt hat, habe ich mir gedacht: Naja, der Vollständigkeit halber kann man das mal machen, aber das glaubt ja wohl niemand, dass da was rauskommt.Stellt sich raus: Ich lag falsch. Die Russen haben Dokumente rausgerückt, wenn auch erstmal nur ein paar relativ unwichtige Randdokumente. Gaby kämpft weiter.Es ging konkret um den Abrüstungsgipfel 1960 in Paris. Die U...

blog.fefe.de/?ts=a3336c14: Ich weiß gar nicht, was an dieser Meldung großartiger ist. Dass Trump einen "spiritual adviser" hat, dass besagte Beraterin einen "send me money and God will make you rich"-Scam fährt, oder dass der Ethik-Anwalt von George W. Bush sich zu opponieren genötigt sieht, weil das zu unethisch ist.

blog.fefe.de/?ts=a33388a2: Schlechte Laune? Da hilft zuverlässig ein Blick auf die Schlangenölbranche!Heute als Doppel-Einschlag: Cisco-Schlangenöl!A vulnerability in the implementation of the Lua interpreter integrated in Cisco Adaptive Security Appliance (ASA) Software and Cisco Firepower Threat Defense (FTD) Software could allow an authenticated, remote attacker to execute arbitrary code with root privileges on the underlying Linux operating system of an affected device.Das setzt Ma...

blog.fefe.de/?ts=a333e9e3: John Carmack macht jetzt AGI-Forschung (Achtung: Link geht zu Facebook). AGI ist Artificial General Intelligence, das ist KI nicht im Machine Learning PR-Bullshit-Sinn, sondern die Art von KI, die im Kino die Menschheit vernichtet.John Carmack ist einer der schlauesten und produktivsten Programmierer der Welt. Das ist der Mann, der die Wolfenstein- und Doom- und Quake-Engines gehackt hat, der dann zu Oculus ging und VR-Brillen gebaut hat. Bei fast allen ander...

blog.fefe.de/?ts=a333e795: Leserbrief zu Waffenfunden:Ich hatte ca. Mitte 2015 mit Blick auf die bevorstehenden rechtlichen Einschränkungen im Bereich des Verkaufs deaktivierter Originalwaffen in der EU mir ein deaktiviertes Sturmgewehr vom Typ 56-S (chinesische AK47) zugelegt. Das habe ich dann per Post samt Papier vom BKA erhalten, welches eine Ordnungsgemäße Deaktivierung nach Kriegswaffenkontrollgesetz usw. bescheinigt.Nach Erhalt des Dekogegenstandes habe ich diesen dann mit Brems...

blog.fefe.de/?ts=a333d35a: Leserbrief zum aktuellen Waffennarr-Fall:Für mich ein klarer Fall von "guckt mal, wie sehr wir bemüht sind". Man sieht auf den Fotos auf den ersten Blick, dass die Magdeburger Polizei lediglich ein Privatmuseum ausgehoben hat: Die Modellhaftigkeit der Wympel R-60 sieht ein Blinder mit dem Krückstock. Im Transporter der Polizei: leere Kartuschen, leere Granaten mit entfernten Zündern… - nur Schrott.Aber nach deutschem Recht fallen auch Waffenteile unter das Kr...

blog.fefe.de/?ts=a332a1a8: Meine Damen und Herren, ich präsentiere: Chilenische Demonstranten, die mit Laser-Pointern eine Drohne runterholen.

blog.fefe.de/?ts=a332994f: Aus der beliebten Serie: Ein Glück, dass das bloß ein Waffennarr war: Polizei findet bei Hausdurchsuchung sowjetische Luft-Luft-Rakete, Minen, Granaten.Nicht auszudenken, wenn das ein Terrorist gewesen wäre!

blog.fefe.de/?ts=a332c5b4: Mozilla, Fastly, Intel und Red Hat gründen die Bytecode Alliance. Es geht dabei um Webassembly, das soll zu einer neuen Anwendungsplattform werden. Und zwar zu einer sicheren und vertrauenswürdigen.Das ist an sich eine gute Sache, finde ich. Es gibt gerade so zwei wichtige Trends, wie wir zu sicherer Software kommen können: Mitigations und Sandboxing.Mitigations ist die Idee, dass wir nicht die Software sicherer machen, aber das Ausnutzen von Lücken erschwere...

blog.fefe.de/?ts=a332c070: Intel hat gerade nicht nur das Seitenkanal-Ding zugeben müssen, sondern es gibt jetzt auch einen anderen Fix, den ich persönlich ja noch peinlicher finde: Auf Skylake bis Cascade Lake werden jetzt Conditional Jumps an der oder über die Cacheline-Grenze nicht mehr gecached. Grund: Es gab "unpredictable behavior".Das ist erstmal per se schon absolut krass. Eine Cacheline ist 32 Bytes. So ein Conditional Jump ist 2 Bytes lang, es gibt auch längere Varianten. Wen...

blog.fefe.de/?ts=a335ee52: Wo hat Breitbart eigentlich die ganzen rassistischen Verschwörungsgeschichten her?Na von Trumps "Berater", Steve Miller!

blog.fefe.de/?ts=a335f11d: Elon Musk will jetzt bei Berlin eine Tesla-"Gigafactory" bauen. "Beim neuen Flughafen", sagt er.Der hat glaube ich das eine oder andere Memo nicht gekriegt. :-)Immerhin wird seine Fabrik dann gut angebunden sein. Und die neuen Gleise wurden nicht völlig umsonst gebaut.

blog.fefe.de/?ts=a335e57d: Schweden leidet unter mysteriösen Explosionen."Bangers, improvised explosives and hand grenades" are behind most of the blasts, says Linda H Straaf, head of intelligence at Sweden's National Operations Department.Ihre Theorie ist, dass sich da kriminelle Gangs gegenseitig einschüchtern wollen.

blog.fefe.de/?ts=a335e6a6: Habt ihr euch Intel Cascade Lake Prozessoren gekauft, um nicht mehr von ZombieLoad betroffen zu sein?Dann seid ihr auf Intels Getrickse reingefallen.„Eine Variante von ZombieLoad geht auch auf den neueren Cascade Lake Prozessoren“, erzählt Gruss im Gespräch mit der futurezone. „Die neuen CPUs waren zum Zeitpunkt unserer Tests noch schwierig zu bekommen und für Privatkunden noch nicht erhältlich. Wir konnten sie aber über Cloud-Provider ausprobieren und haben ...

blog.fefe.de/?ts=a335e0a1: Setzt hier jemand auf Arbeit Windows 10 ein?Verschiedene Untersuchungen zeigten, dass es aktuell nicht möglich sei, die Übertragung insbesondere von Telemetrie-Daten "durch Konfiguration von Windows10 vollständig zu unterbinden". Da die Transfers verschlüsselt erfolgten, "liegen keine detaillierten Erkenntnisse über die Natur der übertragenen Daten von einer unabhängigen Stelle vor". Es müssten daher "technische Maßnahmen zur Verhinderung einer unbefugten Übe...

blog.fefe.de/?ts=a335e1c5: Strafbefehl gegen Dieter Wedels Frau wegen Metoo-Erpressung.